Geschichte

Auf dieser Seite sind die wichtigsten Daten unserer Entwicklung festgehalten.

Gründung

Gründungsversammlung der Fliegergruppe Meßkirch e.V. unter der Leitung von Ferdinand Schad. 22 Mitglieder unterzeichnen noch in der Gründungsversammlung ihre Mitgliedschaft.

Erstes Vereinsflugzeug

Taufe des ersten Vereinsflugzeugs „Specht“

Erster Start

Erster Start auf dem neuen Fluggelände „Holzwiesen“ bei Rohrdorf

Bau des "L-Spatz"
Erster Start

Erster Start auf dem neuen Segelfluggelände in Leibertingen

Einweihung der neuen Flugzeughalle
Anschluss der Halle

Anschluss der Halle an das öffentliche Strom- und Wassernetz

Fertigstellung der Aufenthaltsräume, Sanitäreinrichtungen und der Unterkellerung
Kauf einer Ka 6CR und Gründung der Motorseglersparte mit einer SF 25 B
Gründung

Gründung der Fluggemeinschaft Leibertingen e.V. durch die Fliegergruppe Meßkirch e.V. und Fliegergruppe Sigmaringen e.V.

Erstlauf der neuen selbstentwickelten Schleppwinde
Kauf eines Twin-Astir
Entwicklung und Bau unseres fahrbaren Towers
Geländezulassung

Unbefristete Geländezulassung als Segelfluggelände & Erweiterungsbau der Halle

Kauf eines zweiten Motorsegler SF25 C
Kauf einer LS 1f
Fertigstellung Bauabschnitt

Fertigstellung des Bauabschnitts „Clubheim“ und Austausch eines Motorseglers

Neuer Discus b
Neuer Rotax-Falke D-KTIQ
Neuer Duo Discus
Neuer Schleppfalke D-KIEA
Einführung des Familiendrachenfests
Neue selbstgebaute Winde SW-9201 & Duo Discus XL
Discus bT
Sanierung Hallendach inkl. Photovoltaikanlage
Kauf ASK 21
Fusionierung der Fliegergruppen zu einem neuen gemeinsamen Verein: Fluggemeinschaft Leibertingen-Meßkirch e.V.
50 Jahre Jugendvergleichfliegen und Sanierung der Tankstelle